Konzertandacht im Rahmen des Projektes "Kunstraum/Kirche"

September 2019


Musikalische Andacht
Duo Elva: Antonia Glugla (Gesang) und Anna Lisa Mühlig (Klarinette)
Persius Kirche Brügge
Ringstraße 15
16945 Halenbeck-Rohlsdorf
8.9.2019        14:00 Uhr




Liebe tut der Seele gut

August 2019


Duo Elva: Antonia Glugla (Gesang) und Anna Lisa Mühlig (Klarinette)
Texte: KD L. Ehmke
(Voranmeldung notwendig)
Adam-von-Trott-Haus
Inselstraße 27-28
14129 Berlin-Schwanenwerder
19.8.2019        19:15 Uhr




Mittsommerkonzert in der nördlichsten Kirche auf dem Festland

Juni 2019


Mittsommerliches Programm für Gesang und Klarinette mit Antonia Glugla und Anna Lisa Mühlig
Kirche Rodenäs
Kirchenweg 13
25927 Neukirchen
22.6.2019        20:00 Uhr




Die vier Elemente: Erde

Mai 2019


Konzertperformance mit
Chen Cheng (Saxophon), Antonia Glugla (Konzept und Gesang), Paul Glugla (Akkordeon), Frauke Helbig (Performance), Aziz Lewandowski (Cello), Claudio Melis (Saxophon), Anna Lisa Mühlig (Klarinette), Anna Petzer (Performance), Fatima Spiecker (Illustration) und Elisabeth Wilck (Eurythmie)
www.performingarts-festival.de/en/2019/program/die-vier-elemente-erde
Eintritt: 9€/erm.5€
Im Grossen Wasserspeicher Prenzlauer Berg
Belforter Straße 10405 Berlin
30.5.2019 und 31.05.2019 jeweils um 16 und 18 Uhr




Rumänientage der EKBO

März 2019


im Rahmen des Gottesdienstes
Gesang: Antonia Glugla und Klarinette: Anna Lisa Mühlig
Reformationskirche
Beusselstr 35
10553 Berlin
9.3.2019        17:00 Uhr




Vernissage: Michael M. Heyers

Februar 2019


Michael M. Heyers (Kleinmachnow, Landkreis Potsdam-Mittelmark)
"in diesen kreisen" [konkrete kunst] - 2. Februar bis 17. März 2019
www.michael-m-heyers.com
Musik: Anna Lisa Mühlig
In der Neuen Galerie des Landkreises Teltow-Fläming
Waldstadt
Gutenbergstr 1
15806 Zossen
2.2.2019        15:00 Uhr




Berlin mit anderen Ohren -
"Weil du ein Mensch bist..." Konzert und Lesung zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

Januar 2019


Musik von und mit Anna Lisa Mühlig (Klarinette) und Antonia Glugla (Gesang)
Lesung: KD L. Ehmke
Winterkirche der Auferstehungsgemeinde
Friedenstraße 83, Berlin-Friedrichshain
www.crossroads-berlin.com/event/weil-du-ein-mensch-bist
27.1.2019        14:00 Uhr




Das Jahr in einer Stunde (Wiederholung)
Die Unausweichlichkeit des Wiederkehrenden... oder: "Wann hört endlich das Wetter auf?"
Wie aus Klimawandel Musik werden kann.

Januar 2019


Nach sechs Jahren Aufenthalt in Skandinavien ist Anna Lisa Mühlig, Klarinettistin, nach Berlin zurückgekehrt und stellte fest, dass die Jahreszeiten sich inzwischen anders verhalten, als sie es aus ihrer Kindheit erinnerte. In 12 Werken für Klarinette hat sie eine Hommage an die Stimmung eines jeden Monats komponiert. Bietet der Jahresrückblick eine Chance für den Zuhörer, sein eigenes Jahr Revue passieren zu lassen? Ist die Kunst der beste Weg, sich einem angstbehafteten Thema auf positive Weise zu nähern? Wie haben andere Komponisten die Stimmung einer Jahreszeit hörbar gemacht?
Schreckensbotschaften führen in unfreiwilliges Umdenken. Wenn unsere Zeit ein Umdenken braucht, kann es dieses sein: Das Konzert möchte daran erinnern, dass wir nur die Vergangenheit kennen, aber die Zukunft zusammen gestalten.
Gesang und Rezitation: Antonia Glugla
Klarinette: Anna Lisa Mühlig
Klavier und Rezitation: Nicolas Krüger
In der Veranstaltungsreihe: ImPuls-Konzerte; Kooperation von I:kozaeder e.V. und Pulszeit e.V
Kottbusser Damm 25-26, 4. OG, Pulsraum
10967 Berlin
6.1.2019        17:00 Uhr




Degrowth Speed Dating: FairBindung e.V., transform Magazin und I:kozaeder e.V.

Dezember 2018


Irgendwann kommt es, das Jahresende - und mit ihm ein Rückblick und Rausblick auf das, was passiert ist und passieren kann. Zum 3. Mal findet das degrowth speed dating statt, bei dem sich verschiedene Menschen aus der Postwachstumsszene in Berlin vorstellen und sich neu oder besser kennen lernen. Wir tauschen uns aus über laufende und geplante Projekte und Aktionen, philosophische Fragen und mögliche Antworten, praktische Ideen und Motivationen. Dieses Mal wollen wir den humoristischen und künstlerischen Anteil erhöhen: Das ikozaeder Kollektiv wird uns zwischendurch mit einer szenischen degrowth Lesung beglücken. Lasst euch überraschen und taucht mit uns ein in einen konvivialen Abend!
Im "Crack Bellmer"
Revaler Str.99,
10245 Berlin
12.12.2018        19:00 Uhr




Stimme und K.

November 2018


Neue und alte schwedische und deutsche Texte, die im Rahmen der Veranstaltung "Trostkonzert" zu Melodien für Gesang und Klarinette wurden
Gesang: Antonia Glugla, Klarinette: Anna Lisa Mühlig
In der Veranstaltungsreihe: ImPuls-Konzerte; Kooperation von I:kozaeder e.V. und Pulszeit e.V
Kottbusser Damm 25-26, 4. OG, Pulsraum
10967 Berlin
11.11.2018        17:00 Uhr




Trostkonzert

Oktober 2018


Neue und alte schwedische und deutsche Texte, die im Rahmen der Veranstaltung "Trostkonzert" zu Melodien für Gesang und Klarinette wurden
Gesang: Antonia Glugla, Klarinette: Anna Lisa Mühlig
Texte: KD L Ehmke
Kapelle Auferstehungsgemeinde
Friedenstraße 83,
10249 Berlin
28.10.2018        15:00 Uhr




Eröffnungskonzert der Veranstaltungsreihe ImPulskonzerte

Oktober 2018


Als erstes der neuen imPuls...-Veranstaltungsreihe des Pulszeit e.V. und i:kozaeder e.V. gibt es ein imPuls...konzert mit dem Pianisten Felix Roemer und der Klarinettistin Anna Lisa Mühlig.
Kottbusser Damm 25-26, 4. OG, Pulsraum
10967 Berlin
14.10.2018        17:00 Uhr




22. Trinkwasserkolloquium an der TUHH

September 2018


Musik: Anna Lisa Mühlig
www.tuhh.de/wwv/veranstaltungen/trinkwasserkolloquium.html
Am Schwarzenberg-Campus 3
21073 Hamburg
27.9.2018        9:30 Uhr




Poesiecafé

September 2018


Edith Meyer (Schweiz) + Anke Mühlig (Deutschland) lesen Gedichte
www.kokonen.de
Musik: Anna Lisa Mühlig
im Atelier Kokonen
Sperberfeld 35
14532 Kleinmachnow
16.9.2018        15:00 Uhr




Wochengeschichten

August 2018


Konzert&Lesung mit Albrecht Gumlich, Anke Mühlig und Anna Lisa Mühlig
www.kokonen.de
im Atelier Kokonen
Sperberfeld 35
14532 Kleinmachnow
26.8.2018        15:00 Uhr




Das Scheitern

Juli 2018


Ausstellung übers Scheitern im Coworkingspace Der Salon in Neukölln. Kommt vorbei, schaut, woran wir gescheitert sind und bringt eure eigenen Scheitererlebnisse zu Papier.
Täglich gibt es eine performative Installation, Lesungen und ein Filmscreening.
Alle Details findet ihr auf der Veranstaltungsseite.
Wir sind gespannt und freuen uns!
Der Salon
Schudomastr 45
12055 Berlin
22.-24.6.2018        48 Stunden Neukölln




Die vier Elemente: Luft

Juli 2018


Nach der ersten Elemente-Konzertperformance im letzten Jahr zum Element Wasser im Kleinen Wasserspeicher Prenzlauer Berg folgt dieses Jahr das Element Luft.
Im Wechsel von Improvisationen und Kompositionen wird das Gewächshaus auf dem Coop Campus mit luftigen Klängen, flirrenden Bewegungen, schwebend, atmend durchzogen und erfüllt.
Die Platzanzahl ist begrenzt. Um Voranmeldung an ikozaederverein@gmail.com (Betreff Luft) wird gebeten.
Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen.
Mitwirkende:
Anna Lisa Mühlig: Klarinette
Claudio Melis: Saxophon
Chen Cheng: Saxophon
Paul Glugla: Akkordeon
Anna Petzer: Bewegung
Antonia Glugla: Gesang und Bewegung
Frauke Helbig: Bewegung
Elisabeth Glugla, Svenja Kersken, Alexandra Werle: Eurythmie
Coop Campus
Hermannstr 84
12051 Berlin
9.6.2018        18:30 Uhr




Das Jahr in einer Stunde
Die Unausweichlichkeit des Wiederkehrenden... oder: "Wann hört endlich das Wetter auf?"
Wie aus Klimawandel Musik werden kann.

Januar 2018


Nach sechs Jahren Aufenthalt in Skandinavien ist Anna Lisa Mühlig, Klarinettistin, nach Berlin zurückgekehrt und stellte fest, dass die Jahreszeiten sich inzwischen anders verhalten, als sie es aus ihrer Kindheit erinnerte. In 12 Werken für Klarinette hat sie eine Hommage an die Stimmung eines jeden Monats komponiert. Bietet der Jahresrückblick eine Chance für den Zuhörer, sein eigenes Jahr Revue passieren zu lassen? Ist die Kunst der beste Weg, sich einem angstbehafteten Thema auf positive Weise zu nähern? Wie haben andere Komponisten die Stimmung einer Jahreszeit hörbar gemacht?
Schreckensbotschaften führen in unfreiwilliges Umdenken. Wenn unsere Zeit ein Umdenken braucht, kann es dieses sein: Das Konzert möchte daran erinnern, dass wir nur die Vergangenheit kennen, aber die Zukunft zusammen gestalten.
Die 12 Monate für Soloklarinette erklingen in Kombination mit Jahreszeitenmusik von Reger, Tchaikovsky, Zetterlund, Norlén und I. Weber.
Gesang und Rezitation: Antonia Glugla
Klarinette: Anna Lisa Mühlig
Klavier und Rezitation: Nicolas Krüger
Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen!
Veranstaltungsort:
Artist Homes
Hohenzollerndamm 120
14199 Berlin
www.artist-homes.com
23.1.2018        20 Uhr




Lesung und Musik "Die runde Zeit"

September 2017


Anke Mühlig, Autorin, liest aus ihrem Roman "Die runde Zeit".
Anna Lisa Mühlig, Klarinettistin, illustriert die Texte mit Klangbildern.
Das eindrucksvolle Wechselspiel von Wort und zum Text komponierter Musik, gespielt auf verschiedenen Klarinetten, wird zur multimedialen Collage.

Altes Schulhaus Kleinmachnow
Zehlendorfer Damm 212
Es wird um eine Eintrittsspende von € 5.-
zugunsten der Stiftung Kirche und Kultur im Alten Dorf gebeten.
6.9.2017        19:00 Uhr